Apartment-Pension Forsthaus51 - Apartment-Pension Forsthaus51 - Ihr Apartmenthaus Magdeburg-Rothensee

Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Apartment-Pension Forsthaus51.de, gültig für alle Einrichtungen des Unternehmens

1. Geltungsbereich
Diese AGB gelten für unverbindliche Reservierungs-Anfragen und für verbindliche Buchungen in der Apartment-Pension „Forsthaus51.de“ (nachfolgend: "Forsthaus51"). Abweichende Absprachen bedürfen der schriftlichen Form (Papier, E-Mail oder Fax).

2. Vertragspartner
Vertragspartner sind der Gast und Forsthaus51. Hat ein Dritter ein Apartment für den Gast reserviert, haftet er zusammen mit dem Gast für alle Verpflichtungen aus dem Vertrag. So ist beispielsweise eine Firma in Mithaftung, wenn sie für einen Mitarbeiter reserviert hat, der diese Bestimmungen missachtet. (Wir bieten die AGB auf dieser Seite als PDF-Download an und empfehlen, diese entsprechend weiter zu reichen.)

3. Vertrag und Reservierung

3a. Reservierung
Die verbindliche Reservierung bedarf der Text-Form via E-Mail bzw. Reservierungsformular auf der Internet-Seite www.forsthaus51.de
Ein Gastaufnahmevertrag kommt nur zu Stande, wenn dieser Reservierungswunsch per E-Mail bestätigt wurde. Telefonische Absprachen sind im Zweifelsfall wirkungslos. Für eine wirksame Reservierung hat der Gast seine Adresse bzw. die Adresse des vertraglich mit gebundenden Unternehmens (Rechnungsempfänger) mitzuteilen.
Eine verbindliche Reservierung ist frühestens drei Monate vor Beginn des Buchungszeitraumes möglich.

3b. Vertragsschluss
 
Der Vertrag ist geschlossen, wenn entweder
- ein verbindlicher Buchungswunsch des Mieters vom Vermieter bestätigt wurde oder
- ein vom Vermieter abgegebenes Angebot nach telefonischer Vorabrede vom Mieter angenommen wurde.  
Sowohl Buchungswunsch als auch Angebot und die Annahme des Angebotes bedürfen der Textform (E-Mail). Mündliche Absprache sind nicht bindend.

3c. Langzeit-Vermietung
  
Als Langzeitvermietung gelten Mietzeiten ab 30 Übernachtungen.
Die Preise für Langzeit-Vermietungen sind rabattiert, zugleich sind sie an bestimmte Bedingungen geknüpft:

 
1. Die Bezahlung der Miete muss mindestens 5 Wochentage vor Beginn des kommenden Miet-Intervalls nachgewiesen werden. Kann dies aus Zeitgründen nicht durch einen erfolgten Konto-Eingang nachvollzogen werden, so genügt die Übersendung des Überweisungsbelegs per E-Mail.

 
2. Wird die Überweisung des vereinbarten Betrages nicht, nicht rechtzeitig oder nicht vollständig belegt, endet das vorab vereinbarte Mietverhältnis nach Ablauf des ersten 30-Tage-Zeitraumes automatisch, auch wenn eine längerfristige Mietdauer vereinbart war.

 
3. Eine vorab vereinbarte Bar-Zahlung muss spätestens bei Anreise entrichtet werden. Kann diese Zahlung bei Anreise nicht geleistet werden, hat der Vermieter das Recht, fristlos vom Mietvertrag zurückzutreten. Es kann vom Vermieter ferner eine Ausfall-Zahlung verlangt werden, sofern die Räumlichkeiten im gebuchten Zeitraum aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr anderweitig vermietet werden können.

4. An- und Abreise
Der Bezug der Apartments ist ab 16 Uhr möglich. Am Abreisetag sind die Räumlichkeiten bis 11 Uhr zu räumen. Bei späterer Räumung wird eine weitere Übernachtung berechnet. Änderungen sind selbstverständlich nach Absprache möglich.

5. Nichtraucherschutz
In unserem Hause ist das Rauchen gemäß dem Nichtraucherschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (NRauchSchH ST) untersagt, Zuwiderhandlungen gelten als Ordnungswidrigkeit. Außerdem stellt Rauchgeruch in den Räumen eine besondere Verschmutzung dar, die eine Sonderreinigung erfordert. Diese Reinigungsmaßnahmen werden bei Verstoß gegen das Rauchverbot dem verursachenden Gast - oder, sollte dieser nicht ermittelt werden können - der buchenden Person oder Firma in Rechnung gestellt.

6. Datenschutz
Die im Formular übermittelten Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Siehe hierzu: "Disclaimer & Datenschutz" auf unserer Internet-Seite. Der Punkt 15 der AGB wird hiervon ausdrücklich nicht berührt.

7. Meldegesetz
Der Gast ist verpflichtet, bei Ankunft wahrheitsgemäße Angaben zu seiner Person und seinem Wohnsitz entsprechend dem Meldegesetz von Sachsen-Anhalt zu machen und diese auf Verlangen nachzuweisen.

8. Zahlungsweise
Akzeptiert werden Barzahlung vor Ort, EC-Zahlung vor Ort sowie Überweisung vor Ankunft. Kreditkarten können zur Zeit nicht akzeptiert werden.
Bestandskunden wird auf Wunsch die Möglichkeit der Überweisung nach Abreise des Gastes eingeräumt. Die Rechnung wird, sofern nicht anders vereinbart, als PDF-Dokument per E-Mail übersandt.

9. Preise
Die aktuell gültigen Preise sind auf der Internetseite www.apartmenthaus-magdeburg.de sowie www.forsthaus51.de oder veröffentlicht. Sollten abweichende Preise vereinbart worden sein, werden diese in der Buchungsbestätigung mitgeteilt.

10. Frühstück
Frühstück wird nicht angeboten.

11. Stornierung
Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der von "Forsthaus51" ersparten Aufwendungen.
"Forsthaus51" ist hierbei nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
Sollte dies nicht möglich sein, werden bei Vertragsrücktritt werden Pauschalen berechnet:
- Bis zum 10. Tag vor Beginn des Buchungzeitraumes: kostenfreies Storno
- 10 bis 5 Tage vor Beginn des Buchungzeitraumes: 50 % des Übernachtungspreises
- Danach: voller Übernachtungspreis
Eine Stornierung bedarf der schriftlichen Form.

12. Parkplatz
Auf dem Grundstück von „Forsthaus51“ werden PKW-Stellplätze zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um einen kostenlosen und freiwilligen Service. Der Parkraum ist nicht Bestandteil des Beherbergungsvertrages. Das Parken auf dem Grundstück geschieht auf eigene Gefahr.

13. Säumnis und Inkasso
„ Forsthaus51“ ist berechtigt, aufgelaufene Forderungen jederzeit fällig zu stellen und unverzügliche Zahlung zu verlangen. Bei Zahlungsverzug ist „Forsthaus51“ berechtigt, die geltenden gesetzlichen Verzugszinsen und Säumnisgebühren zu verlangen. Bei Zahlungsverzug durch Firmenkunden können Ansprüche auch ohne schriftliche Mahnung an eine Inkasso-Firma abgetreten werden. Der Zahlungsverzug tritt nach Ablauf der auf der Rechnung gestellten Zahlungesfrist ein. Im Falle einer länger vereinbarten Mietdauer oder mehrerer Mietzeiträume (Beispiel: für mehrere Wochen wurden Mietzeiträume von Montag bis Freitag vereinbart) kann der Zahlungsverzug bei einer Abschlagszahlung zu einer einer fristlosen Aufhebung des Mietverhältnisses führen.

14. Internet-Präsentation
Die Darstellungen auf dieser Website dienen der allgemeinen Information und bilden in etwa die wirklichen Gegebenheiten ab. Dennoch kann es - insbesondere im Bereich der Dekoration - zu Abweichungen kommen.

15. Internet-Nutzung und WLAN
Mit Nutzung des per WLAN oder ander bereit gestellten Internet-Zugangs stimmt der Gast zu, dass seine Geräte-Daten (IP-Adresse, Mac Adresse) geloggt und gespeichert werden dürfen. Er zeichnet damit gleichzeitig straf- und zivilrechtlich verantwortlich für seine Nutzung des Internets, insbesondere für von ihm herunter geladene Dateien. Diese Daten können bei einem begründeten Verdacht auf eine Verletzung des Rechts zur Beweissicherung herangezogen und gerichtlich verwendet werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es verboten ist, Daten herunter zu laden, die Urheber- und/oder Leistungsschutzrechte verletzen.

16. Rabatte
Mit der Gewährung von Rabatten möchten wir Vertragspartner für ihr Vertrauen im Zuge einer überdurchschnittliche Buchungsdauer belohnen. Die Konditionen werden im Rahmen der Preisliste genannt. Voraussetzung für die Gewährung eines Rabattes ist grundsätzlich die Zahlung der gesamten Rechnungssumme vor Beginn des entsprechenden Buchungszeitraumes.

17. Schlussbestimmung
Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort ist Magdeburg. Mit der Buchung eines Apartments werden diese AGB anerkannt. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Punkte unberührt.

Magdeburg, im September 2020
Hendrik Broxtermann,
Inhaber der Apartment-Pension Forsthaus51
Zurück zum Seiteninhalt